Tsantali Rapsani

veröffentlicht von Dimitrios Vasilakos | in Wein | am 21-02-2010

Der Rapsani von Tsantali wird aus den autochthonen griechischen Rebsorten Xinomavro, Krasato und Stavroto auf den südlichen Hängen des Olymps gewonnen. Er reift mindestens ein Jahr in kleinen Eichenfässern und ein weiteres Jahr in der Flasche.

Dieser trockene griechische Rotwein hat eine kräftige rubinrote Farbe und ein feines Bouquet, in dem sich vor allem Gewürze und trockene Beerenfrüchte durchsetzen. Sein Geschmack ist vollmundig und rund, leicht pflanzlich am Gaumen und im Abgang ordentlich.

Der Rapsani ist ein sehr guter Begleiter von Geflügel, Pitagerichten, Fleisch mit pikanten Saucen, reifen Käsesorten und Gänseleberpastete.

Alkoholgehalt: 13,5% Abfüllmenge: 750 ml Trinktemperatur: 16°-18°C

Rebsorte/n: Xynomavro / Stavroto / Krasato Anbaugebiet: Thessalien

Schreibe einen Kommentar